Fachkoordinator/-in Abrechnungssystem und -prozesse

Die Energie- und Wasserwerke Bautzen GmbH ist das lokale Stadtwerk der Großen Kreisstadt Bautzen, welches die Region mit ihren ca. 40.000 Einwohnern sowie ortsansässigen Unternehmen effizient, sicher und nachhaltig mit Strom, Gas, Trinkwasser sowie Fernwärme versorgt. In unserem Unternehmen ist ab sofort die folgende Position im Rahmen einer Elternzeitvertretung für zwei Jahre befristet zu besetzen.

Fachkoordinator/-in Abrechnungssystem und -prozesse
(Vollzeit 38 h wöchentlich)

Wir suchen eine engagierte, selbstständige Persönlichkeit mit einem kundenorientierten Fokus sowie einem ausgeprägten Verständnis für kaufmännische als auch energiewirtschaftliche Zusammenhänge.

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, Zusatzqualifikation als Fachwirt, BA-Studium oder entsprechenden Erfahrungen
  • umfangreiche Kenntnisse und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den relevanten energiewirtschaftlichen Kundenserviceprozessen
  • sichere Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Regelungen (EnWG, EEG, GeLi, GPKE, WiM, MaBis,)
  • umfassende EDV-Kenntnisse, insbesondere sehr gute Kenntnisse im Energieabrechnungsprogramm SAP bzw. IS-U, Marktkommunikationssystem und MS-Office-Anwendungen
  • sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement

Ihre Kernaufgaben

  • Ansprechpartner für systemseitige Fachfragen zu Kundenserviceprozessen
  • Übernahme und Lösung von komplexen Anwendungsfällen im SAP IS-U
  • Analyse sowie Plausibilitätsprüfung von Kennzahlen aus dem Abrechnungssystem
  • selbstständige Beauftragung von Abrechnungskonstrukten und deren Überprüfung
  • Lösung von komplexen Aufgaben im Zusammenhang mit der Marktkommunikation
  • Projektmitwirkung

Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung, ein spannendes Arbeitsumfeld mit anspruchsvollen Aufgaben sowie den Raum, Ihre Ideen zu verwirklichen und gleichzeitig durch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten persönlich als auch fachlich zu wachsen.

 

Wir freuen uns auf Ihre interessante und aussagefähige Bewerbung.