TOP-Lokalversorger 2017 – Bautzens Stadtwerke wurden erneut ausgezeichnet

Bautzens Stadtwerke sind Top-Lokalversorger 2017

Auszeichnung
Das unabhängige Energieverbraucherportal www.top-lokalversorger.de hat der EWB, wie bereits im Vorjahr 2016, erneut das Gütesiegel „TOP-Lokalversorger“ verliehen.

Damit bescheinigt das renommierte Onlineportal der EWB besten Kundenservice, hohe Qualität, ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis in der Strom- und Gasversorgung und nicht zuletzt großes Engagement in der Region.
Wer das Gütesiegel trägt, ist ein Anbieter, dem die Verbraucher vertrauen können. Gerade in Zeiten eines immer unübersichtlicher werdenden Energiemarkts ist das Siegel des unabhängigen Prüfportals für Kunden ein wichtiges Orientierungskriterium.
Es sind viele Kriterien, die die Stadtwerke erfüllen müssen, um das Siegel tragen zu dürfen:

1. Zuverlässige Versorgung
Die sichere Versorgung mit Strom, Gas, Wasser und Fernwärme ist die Hauptaufgabe der EWB. Mit Stabilen Netzen, gut ausgebildetem Personal und der technischen Bereitschaft rund um die Uhr gewährleisten die Bautzener Stadtwerke, dass die Bautzener Kunden rund um sicher versorgt sind.

2. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Die Stadtwerke haben nachgewiesen, dass ihre Rechnungen für die Kunden eindeutig und nachvollziehbar sind, dass die Verträge keine Fallen im „Kleingedruckten“ enthalten und dass die Kündigungsfristen angemessen sind. Die Preisgestaltung ist transparent und fair.

3. Engagement in der Region
Hohe Anerkennung der Prüfer erhält die EWB für ihre finanzielle Unterstützung der Arbeit der Bautzener Vereine für Kinder und Jugendliche in den Bereichen Sport und Kultur sowie ihr soziales Engagement. Damit das Geld in der Region bleibt und sowie Arbeitsplätze in den regionalen Unternehmen zu sichern, arbeiten die Stadtwerke gern überwiegend mit Planungsbüros, Bau- und Montagefirmen und auch mit Dienstleistungsunternehmen aus der Region zusammen.

4. Umweltbewusstsein
Gerade ein Energieversorger sollte zum Schutz der Umwelt beitragen. Darum bietet die EWB ihren Kunden auch Ökostromangebote an. Die Bautzener Stadtwerke kaufen dafür Strom aus Wasserkraft ein. Auch das neue Heizkraftwerk, das die Braunkohle als Energieträger ablöst, punktet bei den Prüfern. Umweltbewusstsein beweist die EWB auch mit der Photovoltaikanlage auf dem Dach des Firmengebäudes sowie EWB-Ladestationen für Elektroautos im Parkhaus Centrum.

5. Kundenservice
Lokale Nähe und hohe Servicequalität sind für die Kunden das A und O! Der persönliche Kontakt mit den Kunden ist dem Unternehmen sehr wichtig. Die EWB wird für kundenfreundliche Öffnungszeiten, persönliche Ansprechpartner für die verschiedensten Kundenfragen und nicht zuletzt für Beratung der Kunden zu passenden Produkten ausgezeichnet. Hohe Anerkennung gibt es auch für die schnelle Erreichbarkeit des telefonischen Kundenservice, die stets aktuelle Website und den sensiblen Umgang mit den Kundendaten.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke sind stolz auf das Gütesiegel und freuen sich sehr erneut zu den Top-Lokalversorgern Deutschlands zu gehören. Die EWB will sich künftig jedes Jahr der strengen Qualitätsprüfung durch das Energieverbraucherportal unterziehen, denn das Vertrauen der Kunden ist dem Unternehmen sehr wichtig.