Unser Engagement in Bautzen

Wir unterstützen die sportliche Freizeitbeschäftigung von Kindern und Jugendlichen sowie die Entwicklung des Breitensports in Bautzen. Auch die Kultur und Bildung in der Stadt Bautzen wird von uns gefördert.

MSV Bautzen 04 e.V.

MSV Bautzen 04

Ob Teamsport oder Einzelwettkämpfe – beim MSV Bautzen findet jeder die passende Sportart für sich.

Der MSV Bautzen 04 bietet von Gymnastik bis Volleyball 23 unterschiedliche Sportarten für Jung und Alt an.

Von den insgesamt über 1.800 Mitgliedern aus Bautzen und Umgebung trainieren über 800 Kinder sowie Jugendliche in den unterschiedlichen Sportarten beim MSV Bautzen. Selbst die Kindergartenkinder unterstützen wir jährlich bei dem Projekt: „Vorschulkinder haben Freude an Bewegung“.

Mehr über den MSV Bautzen 04 erfahren

Bautzener Stadtlauf

Ein großes Event des MSV Bautzen ist der jährlich stattfindende Bautzener Stadtlauf, an dem Kleinkinder, Schulkinder, Familien und trainierte Sportler teilnehmen.

Der Lauf führt jedes Jahr durch den Stadtpark Bautzen im Bereich Wallstraße und Schilleranlagen, wobei es unterschiedlich anspruchsvolle Strecken gibt.

Mit über 1.600 Läufern wurde beim bereits 22. Stadtlauf sogar ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. 2015 fand erstmalig ein Familienlauf statt.

Mehr über den Bautzener Stadtlauf erfahren

Budissa Bautzen e.V. – U23-Mannschaft

Budissa Bautzen e. V.

Wir unterstützen als Hauptsponsor die Kinder- und Jugendarbeit der Fußballspielvereinigung Budissa Bautzen e. V.

Der FSV Budissa Bautzen hat neben der 1. Männer-Mannschaft auch 14 Junioren-Mannschaften, die regelmäßig auf dem Sportplatz im Nachwuchszentrum Humboldhain trainieren. Bei der U 23-Mannschaft treten wir u. a. als Trikotsponsor auf.

Ein großer Höhepunkt für die Kinder ist das Ferien-Fußballcamp, welches jedes Jahr in den Sommerferien stattfindet und von uns unterstützt wird.

Mehr über den Budissa Bautzen e. V. erfahren

SV Post Germania

SV Post Germania

Wir unterstützen die Kinder- und Jugendarbeit des Sportvereins Post Germania Bautzen.

Die Abteilung Fußball hat 11 Mannschaften aller Altersklassen. Trainiert wird auf dem Sportplatz an der Wilthener Straße in Bautzen.

Seit 2013 ist das Boxen fester Bestandteil des SV Post Germania und auch im Tischtennis können Jung und Alt sportlich aktiv sein.

Mehr über den SV Post Germania Bautzen erfahren

Zuseum e.V.

Zuseum e. V.

Wir unterstützen die Arbeit für Kinder und Jugendliche im Zuseum e. V.

Im Zuseum Bautzen werden Kinder und Jugendliche in der Freizeit mit technischen und praktischen Arbeiten, wie z. B. Keramik, Fotozirkel, Elektronik oder auch Holzbearbeitung beschäftigt.

Mehr über den Zuseum e. V. erfahren

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen

Bautzener Theatersommer

Auch beim Sommertheater in Bautzen sind wir als Sponsor mit dabei.

Jedes Jahr veranstaltet das Deutsch-Sorbische Volkstheater Bautzen ein Schauspiel im Hof der Bautzener Ortenburg.

Der diesjährige 21. Bautzener Theatersommer lockt mit dem Schauspiel „Die Olsenbande“ zahlreiche Zuschauer.

Mehr über den Bautzener Theatersommer erfahren

Jugendblasorchester Bautzen

Jugendblasorchester Bautzen

Das Jugendblasorchester Bautzen kann auf sein 50-jähriges Bestehen stolz sein. Mit seinen über 200 Mitgliedern trägt es entscheidend zur Popularisierung der Blasmusik bei. Aller 2 Jahre findet ein Blasmusikfest mit internationaler Beteiligung statt, welches wir unterstützen. Außerdem werden neue Instrumente mit unserer Unterstützung angeschafft.

Mehr über das Jugendblasorchester Bautzen erfahren

Bücherzelle in Bautzen

Bücherzelle – Stadtfamilienrat Bautzen e. V.

Erste Bücherzelle in Bautzen
Am 8. Oktober 2015 wurde am Postplatz/Ecke Goschwitzstraße die erste Bücherzelle in Bautzen eingeweiht. Das Prinzip der Einrichtung: Jeder kann sich ein Buch mitnehmen bzw. kann Bücher hineinstellen. Man kann die Bücher zurückbringen, aber auch behalten. Das Projekt ist eine Idee des Stadtfamilienrates.
Die Energie- und Wasserwerke Bautzen übernahm kostenlos den nötigen Anschluss an das Stromnetz und wird auch die zukünftige Stromversorgung kostenlos zur Verfügung stellen.

Mehr über den Stadtfamilienrat erfahren